Uraufführung von «Oh läck du mir!» – eine Hommage ans legendäre Trio Eugster
Vorverkaufsstart: Mittwoch, 1. Dezember 2021

 

 

Das neue Mundartmusical «Oh läck du mir!» widmet sich dem Schaffen des legendären Trio Eugsters. Erfolgsautor Charles Lewinsky verwebt Ohrwürmer wie «Mir mached es Fäscht», «Dörf’s es bitzli meh si», «En Kafi mit Schnaps» und «Sitzed Si, hocked Si, nämed Si Platz» in eine generationenübergreifende Geschichte. Die Uraufführung findet im September 2022 im Theater 11 Zürich statt. Tickets sind ab 1. Dezember 2021 im Vorverkauf erhältlich.

 

Die Brüder Alex, Vik und Guido feierten als Trio Eugster in den siebziger Jahren mit ihren kecken, witzigen Ohrwürmern riesige Erfolge. Jeder kannte die Melodien und konnte sogar viele der Lieder auswendig mitsingen. Die erste «Boygroup» der Schweiz verkaufte über 2 Millionen Tonträger, ein ungeschlagener Rekord in unserem Land.

 

Die Grossproduktion «Oh läck du mir!» mit einem 30-köpfigen Ensemble und Live-Orchester verwebt 25 Lieder des Trio Eugsters in eine temporeiche Geschichte.

www.ohlaeckdumir.ch



I Quattro – die «vier Schweizer Tenöre» – gehen dieses Jahr wieder auf Weihnachtstournee quer durch die Schweiz. Seit mehr als 10 Jahren sind I Quattro ein fester Bestandteil der Schweizer Musikszene. Die Tenöre verschönern im Dezember 2021 die Weihnachtszeit mit sinnlichen und herzerwärmenden Melodien. 


Am Freitag, 17. Dezember 2021, gastieren I Quattro in der reformierten Kirche in Stäfa.

 

www.starshows.ch
www.starproductions.ch







DUO PRAXEDIS

Harfe und Klavier

 

Das Duo Praxedis, die Harfenistin Praxedis Hug-Rütti und die Pianistin Praxedis Geneviève Hug, bezaubert seit Jahren das Publikum. Die Mission des Duo Praxedis ist die Renaissance der einst beliebten Duo-Besetzung Harfe & Klavier, die ihre Blüte von etwa 1780 bis ungefähr 1915 erlebte. Das Duo Praxedis gibt seit 2010 regelmässig und erfolgreich Konzerte in Europa und den USA.

https://www.duopraxedis.com